Werbung
Werbung
Werbung

Wahl zum Taxi des Jahres gestartet

Taxi-Invasion in der hessischen Stadt Fulda: Seit heute testen dort 50 Leser der taxi heute verschiedene Taximodelle und küren das „Taxi des Jahres 2011“.
Werbung
Werbung

Der Startschuss fiel um Punkt 11 Uhr, als Christoph Huss, Geschäftsführer des Huss-Verlags und Herausgeber von „taxi heute“, fast 50 Testfahrer zur Veranstaltung „Taxi des Jahres“ begrüßte. Mit einem Klemmbrett unterm Arm und 23 Bewertungsbögen haben die Jurymitglieder nun zwei Tage Zeit, um bei ausführlichen Testfahrten die teilnehmenden Fahrzeuge von Mercedes und Co unter die Lupe zu nehmen.

Dabei fließen neben den Fahreindrücken auch Imagebewertungen sowie Aspekte der Wirtschaftlichkeit in die Gesamtnote ein. „Ich freue mich, Sie heute nicht nur als taxi heute-Leser, sondern als Mitglied einer Fachjury begrüßen zu dürfen“, stimmte Chefredakteur Jürgen Hartmann alle Teilnehmer ein. „Vor Ihnen liegen rund 1.000 Testfahrten und wir sind alle sehr gespannt auf Ihre Bewertungen“.

Die Taximodelle treten in insgesamt drei Kategorien gegeneinander an. Die jeweils Notenbesten werden im Rahmen einer Prämierungsgala am Freitag Abend mit einem Preis ausgezeichnet.

Hier geht’s zur Bildergalerie des ersten Veranstaltungstages.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung