Akku-Pack für mobile Starthilfe

Mit einem nur 700 Gramm wiegenden Akku-Pack könnten Taxifahrer auch Autofahrern Starthilfe geben, die ungünstig stehen oder bei denen die Batterie schlecht zugänglich ist.
Die Starthilfe gebende Taxifahrerin muss den Akku-Pack nur in die Nähe der Fahrzeugbatterie halten. (Foto: B.W. Vertrieb GmbH)
Die Starthilfe gebende Taxifahrerin muss den Akku-Pack nur in die Nähe der Fahrzeugbatterie halten. (Foto: B.W. Vertrieb GmbH)
Dietmar Fund

Starthilfe zu geben, gehört zu den Dienstleistungen, die pfiffige Taxi- und Mietwagenunternehmer gerade im Winter immer wieder publik machen. Für ihre Hilfestellung bietet die B.W. Vertrieb GmbH aus Kirchardt zwei pfiffige mobile Starthilfen namens „Pow All“ an. Sie machen die Verbindung der Taxi-Batterie mit der Batterie des Kundenfahrzeugs überflüssig, was Rangiervorgänge erspart und die Sache bei gut versteckten Batterien erleichtert.

Stattdessen schließt der Taxifahrer den Akku-Pack mit zwei kurzen Kabeln und mittels zweier Klemmen an die 12-Volt-Batterie des liegengebliebenen Fahrzeugs an. Der Pow All-Akku muss mindestens zur Hälfte geladen sein, um Starthilfe zu geben. Über den Ladezustand informieren LED-Leuchten. Außerdem lässt sich der Akku-Pack nach dem Einstellen der erforderlichen Ausgangsspannung mit den beigefügten vier Anschlusskabeln und einem Laptop-Adapter auch zum Aufladen von Handys, Tablet-PC oder Notebooks nutzen, was man Geschäftsleuten anbieten könnte. Damit kann man das Teil auch während der warmen Jahreszeit nutzen, in der kaum jemand Starthilfe benötigt.

Die Akku-Packs mit Lithium-Ionen-Technik sind mit zwei Kapazitäten von 14.000 Ah und 18.000 Ah zu haben, von denen die stärkere 700 Gramm und die schwächere 400 Gramm wiegt. Die stärkere ist universeller und deshalb für den Taxi-Einsatz sicher die bessere Wahl. Der Akku-Pack selbst lässt sich entweder über die Steckdose oder auf längeren Taxifahrten über eine 12-Volt-Buchse im Taxi aufladen.

Die unverbindliche Preisempfehlung für den stärkeren Nothelfer beträgt 149 Euro (incl. MwSt) zuzüglich 10 Euro Versandkosten. Das Unternehmen vertreibt die Geräte über seinen Online-Shop.
 

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)