Neuer Vorstand im TVD Baden-Württemberg

Manfred Rabold aus Karlsruhe wurde bei der Mitgliederversammlung in Ravensburg neu in den Gesamtvorstand gewählt.

Dietmar Fund

Bei der Mitgliederversammlung des TVD Baden-Württemberg wurde am 11. Oktober 2014 in Ravensburg Manfred Rabold in den Gesamtvorstand gewählt. Der 75 Jahre alte Karlsruher Mietwagenunternehmer ist mit seinem Sohn Geschäftsführer der Minicar und Grocar Personenbeförderungs-, Sachtransport- und Kurier-Vermittlungsgesellschaft mbH. Er nimmt nun praktisch den Platz von Markus Schmid aus Schramberg ein, der sein Amt zur Verfügung gestellt hatte.

Turnusgemäß waren vier Plätze im erweiterten Vorstand für die nächsten drei Jahre zu vergeben. Für sie hatten sich außer Manfred Rabold auch die Amtsinhaber Andreas Birlinger, Athanasios Mylonas und Beate Romagnoli sowie der nicht anwesende Schriftführer Thomas Rüger beworben. Da auf Rüger die wenigsten Stimmen entfielen, wird er Schriftführer bleiben. Die drei Amtsinhaber wurden in ihren Funktionen bestätigt.

Einstimmig für weitere drei Jahre im Amt bestätigt wurde der stellvertretende Vorsitzende Uwe Schwarzenberg. Ebenso einstimmig beschloss die Versammlung, den Sitz des Verbandes in die Gebrüder-Bachert-Straße 2 in 76135 Karlsruhe zu verlegen. Er war bisher noch in Stuttgart registriert.

Die Versammlung fand in den Räumen der Mercedes-Benz-Niederlassung Ravensburg statt. Dort hatte das Team um Serviceleiter Siegbert Bauer für ein ansprechendes Ambiente inmitten der Ausstellungsräume gesorgt. Nebenan konnten sich die Teilnehmer über den neuen Transporter Vito informieren, von dem zwei Varianten für die Personenbeförderung ausgestellt waren.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)