Werbung
Werbung
Werbung

Große Carsharing-Allianz geplant?

Wie die Wirtschaftswoche aus Verhandlungskreisen erfahren haben will, soll die Deutsche Bahn derzeit mit Daimler und BMW über eine gegenseitige Öffnung ihrer Carsharing-Systeme Flinkster, Car2go und DriveNow verhandeln.

Werbung
Werbung

Laut einem Bericht der Wirtschaftswoche entwickelt die Deutsche Bahn bereits eine App, mit der Nutzer von Smartphones auf alle drei Carsharing-Systeme zugreifen und Leihwagen buchen können.

In die Carsharing-Allianz sollen demnach neben Daimler und BMW auch Autohändler von Opel, Ford, Peugeot und Citroën einbezogen werden. Diese sollen unter eigenem Namen über eine Lizenz Autos aus dem eigenen Fuhrpark anbieten können. Die Deutsche Bahn wäre dann für die Reservierungen und Abrechnungen zuständig, so die Wirtschaftswoche.

Eine offizielle Bestätigung des Carsharing-Zusammenschlusses seitens der beteiligten Firmen gibt es derzeit noch nicht.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung