Taxi-Bundesverband nennt Details zur Herbstversammlung

Der Bundesverband Taxi und Mietwagen hat zum Ablauf seiner Tagung Taxi Driving Innovation und der Herbstversammlung weitere interessante Details mitgeteilt, aber noch keine Themen oder Tagesordnungspunkte.

Das Berliner Hotel Mercure MOA bietet bestimmt einen angenehmen Rahmen auch für einen entspannten Abend unter Corona-Bedingungen, bei dem dann kein Opel im Raum stehen wird. (Foto: Accor)
Das Berliner Hotel Mercure MOA bietet bestimmt einen angenehmen Rahmen auch für einen entspannten Abend unter Corona-Bedingungen, bei dem dann kein Opel im Raum stehen wird. (Foto: Accor)
Dietmar Fund

Mit einem Allgemeinen Rundschreiben hat der Bundesverband Taxi und Mietwagen e.V. (BVTM) weitere Einzelheiten zu seinen beiden Veranstaltungen am 3. und 4. November 2021 in Berlin mitgeteilt. Beide finden im Hotel Mercure MOA Berlin statt.

Demnach beginnt der nachmittägliche Kongress mit dem Motto Taxi Driving Innovation am 3. November 2021 um 12.30 Uhr mit einem Mittagsempfang des BVTM zusammen mit dem Co-Veranstalter Telekom Deutschland. Ab 14.00 Uhr beginnt der Kongress, der bis 19.00 Uhr geplant ist. Außer seinem Titel „Daseinsvorsorge im digitalen Zeitalter“ ist bisher noch nicht viel über ihn bekannt. Der BVTM hat lediglich mit seinem Newsletter vom 30. September 2021 verkündet, dass der Hamburger Senator für Mobilität und Verkehrswende, Dr. Anjes Tjarks, und Stefan Gelbhaar, der bisherige verkehrspolitische Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen, teilnehmen werden. Dessen Partei gehört der Verkehrssenator auch an.

Überraschenderweise taucht im Anschluss Mercedes-Benz als Gastgeber eines Mercedes-Benz-Abends wieder aus der wohl nicht nur Corona-bedingten Versenkung auf. An diesem Abend dürfen die Delegierten der Landesverbände und der Taxizentralen mit ihren Gästen ein fröhliches Wiedersehen feiern, denn am 4. November 2021 beginnt die Herbstversammlung erst um 10.00 Uhr. Sie ist bis 13.00 Uhr geplant und wird einen internen sowie einen öffentlichen Teil haben. Die Tagesordnung will der BVTM noch nachreichen.

Mit einem Mittagsempfang zwischen 13.00 Uhr und 14.00 Uhr, den Volkswagen sponsert, endet das zweitägige Branchentreffen, über das auch taxi heute berichten wird. Für die Teilnahme ist an beiden Tagen die Einhaltung der 3-G-Regel und die Vorlage eines entsprechenden Nachweises erforderlich. Wer nicht nach Berlin reisen möchte, kann an den Veranstaltungen auch digital teilnehmen.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)