Taxi-Bundesverband geht zur Messe nach Köln

Der Bundesverband Taxi und Mietwagen e.V. (BVTM) veranstaltet auf der Mobilitätsmesse polisMOBILITY seine nächste Veranstaltung der Reihe Taxi Driving Innovation.

Unter diesem Logo segelt auch der BVTM in die schöne neue Mobilitäts-Welt. (Abb.: Koeln Messe)
Unter diesem Logo segelt auch der BVTM in die schöne neue Mobilitäts-Welt. (Abb.: Koeln Messe)
Dietmar Fund

Mit Unterstützung von Sponsoren hat der Bundesverband Taxi und Mietwagen e.V. (BVTM) außerhalb pandemischer Zeiten eine Frühjahrs- und eine Herbstveranstaltung abgehalten, bei der auch Gäste willkommen waren. An dieser Unterstützung scheint es jetzt zu mangeln, denn der Verband hat für den Vormittag des 18. Mai 2022 eine rein interne Mitgliederversammlung in Köln angekündigt, weil er am Vortag ohnehin schon das Format Taxi Driving Innovation fortführe.

Am 17. Mai ab 14 Uhr plant der BVTM wieder mit Unterstützung der Telekom Deutschland und dieses Mal auch mit der Messe polisMOBILITY als Partner eine Veranstaltung, bei der es um urbane Mobilität und die Pläne der Europäischen Union zu dieser Thematik geht. Auch die Regulierung der Plattformarbeit soll dabei eine Rolle spielen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Sie findet in der Deutz-Mülheimer Straße 51 in 50679 Köln statt. Die Messe selbst läuft in der Halle 1 der Koeln Messe.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)