Werbung
Werbung
Werbung

Polizei zeichnet Goslarer Taxifahrer aus

Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Die Goslarer Zivilcouragekampagne (GSZ) hat am 12. Januar 2018 die „Zivilcouragehelden 2017“ des Landkreises Goslar ausgezeichnet. Bei der Veranstaltung lobte der Braunschweiger Polizeipräsident Michael Pientka den Taxifahrer Thomas Kranz aus Goslar, weil er an einer Fahrerin nicht vorbeigefahren war, die mit der Lichthupe an einer Bundesstraße auf sich aufmerksam gemacht hatte. Stattdessen hatte er sofort angehalten, um der blutüberströmten Frau Erste Hilfe zu leisten. Anschließend rief er die Polizei und stellte sich als Zeuge auch bei der Gerichtsverhandlung gegen die beiden Täter zur Verfügung.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Polizei zeichnet Goslarer Taxifahrer aus
Seite 6 | Rubrik Taxi-News
Logobanner Liste (Views)
Werbung