Werbung
Werbung
Werbung

Taxi-Kenner schwimmt sich bei Hyundai frei

Jürgen Keller hat früher einmal OSV geleitet, wo auch Opel-Taxis umgebaut werden. Bild: Hyundai
Jürgen Keller hat früher einmal OSV geleitet, wo auch Opel-Taxis umgebaut werden. Bild: Hyundai
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Der 53 Jahre alte Jürgen Keller wird am 1. Juli 2019 Geschäftsführer bei Hyundai Motor Deutschland in Offenbach. Umziehen muss er dazu nicht unbedingt, denn er hat zuletzt bei Opel in Rüsselsheim seit 2014 als Deutschland-Chef gearbeitet. „Opelaner“ war er 26 Jahre lang. Wie Hyundai weiter mitteilt, war Keller früher einmal Leistungsschwimmer. Seine sportlichen Management-Fähigkeiten hat er in einem früheren Abschnitt seines Berufslebens einmal als Leiter der Opel Special Vehicles GmbH (OSV) unter Beweis gestellt. Dort auf dem Rüsselsheimer Werksgelände entstehen nach wie vor die Taxis und Mietwagen von Opel.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Taxi-Kenner schwimmt sich bei Hyundai frei
Seite 8 | Rubrik Taxi-News
Werbung
Logobanner Liste (Views)
Werbung