Software-Entwickler plant Blog zum „Taxi-Teilen“

Andreas Kapeller von USERSoftware möchte seine Idee „Taxi Collect“ den Taxinutzern näher bringen.

Dietmar Fund

Anfang Februar möchte Andreas Kapeller einen Blog zum Thema „Taxi-Teilen“ freischalten. Der Inhaber von USERSoftware in Rosenheim möchte damit Taxinutzern die Idee näher bringen, über gemeinsame Taxifahrten den Fahrpreis für alle zu teilen. Organisiert werden sie jeweils in Zusammenarbeit mit einer örtlichen Taxizentrale und in deren Pflichtfahrgebiet zum örtlichen Taxitarif. Das „Taxi Collect“ genannte System soll dem mobilen Gewerbe Kunden zuführen, die sich über das „Zusammenlegen“ ein Taxi leisten können, das ihnen bei Einzelfahrten zu teuer war.

Dieses Konzept hat Kapeller im Frühjahr 2014 zunächst bei der Funktaxi-Zentrale Edelweiß eG in Rosenheim umgesetzt. Im November 2014 wurde Taxi Collect auch bei der Taxi-Funk Ingolstadt GmbH & Co. KG installiert, wo die Software an das Vermittlungssystem von Seibt + Straub angepasst wurde.

In der Ausgabe 10/2014 hat taxi heute Taxi Collect nach einer Präsentation in Rosenheim detailliert vorgestellt.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)