Führungsduo des Taxi-Landesverbandes TVD wiedergewählt

Die Mitgliederversammlung bestätigte den Vorsitzenden, seinen Stellvertreter und weitere Funktionsträger in ihren Ämtern.

In ihren Ämtern bestätigt wurden (v.l.) der Vorsitzende Thomas Laschuk, sein Stellvertreter Athanasios Mylonas, die Vorstandsmitglieder Martin Steiner, Roland Engelfried und Klaus Flad sowie die Kassenprüferin Andrea Flad. In Abwesenheit gewählt wurden Vorstandsmitglied Andrea Spieß und Kassenprüferin Sarah Bitterwolf. (Foto: Dietmar Fund)
In ihren Ämtern bestätigt wurden (v.l.) der Vorsitzende Thomas Laschuk, sein Stellvertreter Athanasios Mylonas, die Vorstandsmitglieder Martin Steiner, Roland Engelfried und Klaus Flad sowie die Kassenprüferin Andrea Flad. In Abwesenheit gewählt wurden Vorstandsmitglied Andrea Spieß und Kassenprüferin Sarah Bitterwolf. (Foto: Dietmar Fund)
Dietmar Fund

Bei der Mitgliederversammlung des TVD Baden-Württemberg am 19. November 2022 wurde der Vorsitzende Thomas Laschuk für weitere drei Jahre in seinem Amt bestätigt. Er hat es seit zwölf Jahren inne. Der stellvertretende Vorsitzende Athanasios Mylonas wurde ebenfalls wiedergewählt.

Turnusgemäß standen auch vier Mitglieder des Erweiterten Vorstands zur Wahl, die sich alle zur Wiederwahl stellten und in ihren Ämtern bestätigt wurden. Es waren Klaus Flad, Martin Steiner und Roland Engelfried sowie die aus familiären Gründen entschuldigte Andrea Spieß. Zu guter Letzt wurden die Kassenprüferinnen Andrea Flad und in Abwesenheit Sarah Bitterwolf wiedergewählt.

Alle Beschlüsse fielen ohne Gegenstimmen bei der einen oder anderen Enthaltung eines Amtsinhabers. Gegenkandidaten gab es keine. Niemand hatte etwas gegen die Wahl per Akklamation einzuwenden, sodass das Prozedere rasch vonstattenging.

Vor den Wahlen hatte Thomas Laschuk darauf hingewiesen, dass der Verband satzungsgemäß noch ein weiteres Mitglied in den Erweiterten Vorstand wählen könne. Wahlleiter Uwe Schwarzenberg sprach darauf Dirk Holl aus Gaggenau an, den auch Laschuk selbst gerne für diesen Posten gewonnen hätte. Doch Holl lehnte ab.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)