Werbung
Werbung
Werbung

TVD sprach mit der AOK über Transportscheine

Kurz vor Weihnachten 2019 tauschten sich der TVD Baden-Württemberg und die AOK Baden-Württemberg über die aktuellen Formulare aus, die als verbesserungsbedürftig gelten.

Aus dem Gesamtvorstand des TVD (Foto) nahmen am Gespräch teil: Uwe Schwarzenberg (3.v.l.), Jörn-Götz G. Dahlke (5.v.l.) und Athanasios Mylonas (2.v.r.). (Foto: Dietmar Fund)
Aus dem Gesamtvorstand des TVD (Foto) nahmen am Gespräch teil: Uwe Schwarzenberg (3.v.l.), Jörn-Götz G. Dahlke (5.v.l.) und Athanasios Mylonas (2.v.r.). (Foto: Dietmar Fund)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Zu einem Meinungsaustausch über die praktische Durchführung von Krankenfahrten hat die AOK Baden-Württemberg am 17. Dezember 2019 Vertreter des TVD Baden-Württemberg in ihr Dienstleistungszentrum Fahrtkosten eingeladen. Im Mittelpunkt standen das aktuelle Formular „Verordnung einer Krankenbeförderung“, das in der Taxi- und Mietwagenbranche als stark verbesserungsbedürftig angesehen wird, und das wegen des Datenschutzes geänderte Genehmigungsverfahren der AOK.

Die Kassenvertreter stellten zum bemängelten Muster 4 fest, dass sie nur wenig Einfluss auf dessen Gestaltung habe und es demnächst überarbeitet werde. Darüber hatte taxi heute bereits berichtet, nachdem Gisela Spitzlei, Vorsitzende des Ausschusses Kranken- & Sonderfahrten im Bundesverband Taxi und Mietwagen e.V., mit Organisationen gesprochen hatte, die für die Gestaltung des Formulars zuständig sind.

Bei der Gestaltung ihrer Genehmigungsschreiben zeigten sich die AOK-Vertreter laut dem TVD-Vorstandsmitglied Jörn-Götz G. Dahlke sehr aufgeschlossen für die Vorschläge des Verbandes. Das neue Schreiben solle „einfacher, effektiver und deutlicher“ die Belange sowohl der Taxi- und Mietwagenunternehmer als auch der Kostenträger berücksichtigen.

Den TVD Baden-Württemberg vertraten bei der Gesprächsrunde die Taxiunternehmerin Martina Görlich sowie die Vorstandsmitglieder Uwe Schwarzenberg, Athanasios Mylonas und Jörn-Götz G. Dahlke. Die Teilnehmer der Runde beschlossen, sich künftig regelmäßig auszutauschen.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung