Wimmelbilder als Geschenk für Taxi-Jubiläen

Ein schwäbischer Illustrator setzt im Auftrag aus vielen kleinen Szenen größere Bilder zusammen, die sich zum Beispiel als Geschenk für Firmenjubiläen eignen.

Ein Mann, seine Frau und sein Porsche: So kann ein Motiv aussehen, das der Künstler hier selbst präsentiert. Der Größe wegen hat es 2.000 Euro gekostet. (Abb.: Michael Luz)
Ein Mann, seine Frau und sein Porsche: So kann ein Motiv aussehen, das der Künstler hier selbst präsentiert. Der Größe wegen hat es 2.000 Euro gekostet. (Abb.: Michael Luz)
Dietmar Fund

Was schenkt man zu einem besonderen Anlass jemandem, der schon alles hat? Auf diese Frage hat der Stuttgarter Grafiker und Illustrator Michael Luz eine originelle Antwort. Er malt als Unikate so genannte Wimmelbilder, die sich aus vielen kleinen Szenen zusammensetzen. Sie könnten zum Beispiel bei einem Jubilar die wichtigsten Stationen eines Lebens zeigen oder bei einem Firmenjubiläum prägnante Szenen der Entwicklung einer Firma. Der Geldbeutel entscheidet, ob stattdessen nur eine kleine Szene mit einem Menschen dargestellt werden soll, zum Beispiel den Golf-spielenden Chef mit seinem Golfbag.

Am Anfang der kreativen Arbeit steht immer ein Briefing mit Stichworten über die abzubildenden Menschen und Dinge. Hilfreich sind dabei natürlich Fotos insbesondere der Menschen, aber auch beispielsweise Urlaubsfotos oder im Falle eines Firmenjubiläums Abbildungen der jeweiligen Betriebsstätten, Fahrzeuge und Mitarbeiter.

Auf dieser Basis zeichnet der Stuttgarter zunächst mit Bleistift einen Entwurf, der den im Zentrum stehenden Menschen darstellt. Den stimmt er mit dem Auftraggeber ab, bevor er mit weiteren darum herum gruppierten Motiven eine Reinzeichnung macht. Die bringt er nach guter alter Väter Sitte zu Papier, weil ein solches Wimmelbild stets als Original entsteht und nicht per Computer gespeichert und vervielfältigt wird.

Dementsprechend ist ein solches Wimmelbild auch ein wenig teurer als ein 08/15-Geschenkkorb oder ein Karton Wein. Ab rund 800 Euro kann man eines bestellen. Michael Luz hat aber für einen in der Taxi-Branche bekannten Fahrzeughersteller auch schon ein Motiv gemalt, das 8.000 Euro gekostet hat.

Für knappere Budgets zeichnet er seit Jahren jeden Tag eine „Tagesillustration“, in der er einen bestimmten Begriff so verfremdet, dass er Betrachter zum Schmunzeln bringt. Diese Motive kann man sich auf seiner Homepage illuztration.com anschauen. Sie könnten sich als originelle Bilder für das Ausschmücken von Geschäftsräumen eignen.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)