Wiener Fremdenführer to go

In Wien soll eine Broschüre Taxifahrern zusätzliches Wissen zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten vermitteln.

Natürlich sollen Taxifahrer keine Fremdenführer ersetzen, aber für Touristen sind sie oft die ersten Kontaktpersonen in der österreichischen Hauptstadt. Da kann es schon vorkommen, dass ein Fahrgast beim Anblick der unzähligen historischen Gebäude Fragen dazu hat. Damit die Taxler künftig Touristen kurz die wichtigsten Bauten im Vorbeifahren erklären können, entstand eine Broschüre, die bald Standardwerk im Taxi werden soll, berichtet wien.ORF.at.

Die Broschüre beinhaltet Informationen über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Dabei bildet der Führer die Gebäude aus der Straßenperspektive ab. Laut einer Umfrage von wien.ORF.at begrüßen viele Fahrer die Idee – vor allem für junge, unerfahrene Taxilenker könne sie ein sinnvolles Hilfsmittel sein.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)