Werbung
Werbung
Werbung

Software-Update der etwas anderen Art

Was sonst die Tuner erledigen, bietet Volvo nun für die 90er-Familie, die auch als Taxi bestellbar ist, über ein Software-Update.

Selbstfahrende Taxiunternehmer können den starken Dieselmotor mit Overboost-Funktion in der ganzen 90er-Familie bestellen. (Foto: Adler Taxameter & Funktechnik GmbH)
Selbstfahrende Taxiunternehmer können den starken Dieselmotor mit Overboost-Funktion in der ganzen 90er-Familie bestellen. (Foto: Adler Taxameter & Funktechnik GmbH)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Während das Wort Software-Update derzeit eher im Zusammenhang mit dem Abgasskandal verwendet wird, erinnert Volvo daran, dass man mit einem Update auch die Leistung und das Drehmoment von Motoren steigern kann. Neuerdings kann man bei Volvo-Händlern eine „Polestar Performance Optimierung“ für den D5-Dieselmotor bestellen. Der Vierzylinder mit 173 kW/235 PS und einem maximalen Drehmoment von 480 Newtonmetern mobilisiert dann unter Volllast für 20 Sekunden 11kW/15 PS mehr Leistung und steigert solange sein Drehmoment um 20 Newtonmeter.

Das Update kann man entweder gleich mit dem Neuwagen bestellen oder aber nachträglich beim Händler installieren lassen, der dann auch die TÜV-Abnahme regelt. Die Overboost-Funktion kostet 999 Euro (incl. MwSt., zzgl. Einbaukosten und TÜV-Abnahme). Wer sich bereits im Modelljahr 2018 einen XC90, S90 oder V90 zugelegt hat, die auch als Taxi bestellbar sind, bekommt das Overboost-Upgrade kostenlos per Service-Download.

Die Zusatz-Power fürs Überholen beeinflusst laut Volvo weder die zertifizierten Abgas- und Verbrauchswerte noch die Service- und Wartungsintervalle. Die volle Herstellergarantie bleibe bestehen.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung