Werbung
Werbung
Werbung

Frauen-Nacht-Taxi wurde ausgeweitet

In der Stadt Lehrte können Frauen jetzt bereits ab 19 Uhr vergünstigt mit dem Taxi zu abendlichen Veranstaltungen und wieder zurückfahren.

In Lehrte können Mädchen und Frauen jetzt schon am frühen Abend vergünstigt und sicher Taxi fahren. (Symbolfoto: Dietmar Fund)
In Lehrte können Mädchen und Frauen jetzt schon am frühen Abend vergünstigt und sicher Taxi fahren. (Symbolfoto: Dietmar Fund)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Seit dem 1. September 2019 können Frauen in der niedersächsischen Stadt Lehrte bereits ab 19 Uhr und wie bisher bis 4 Uhr morgens zum vergünstigten Tarif Taxi fahren. Bisher war dies erst ab 21 Uhr möglich. Dieses Angebot gilt täglich außer in der Silvesternacht.

In der Kernstadt kostet eine Fahrt im „FrauenNachtTaxi“ (FNT) jede Frau fünf Euro und in den Ortsteilen sieben Euro. Tun sich mehrere Frauen zusammen, bezahlen sie im Stadtgebiet jeweils vier Euro und in den Ortsteilen fünf Euro. Die Fahrt im FrauenNachtTaxi kann bei fünf Taxiunternehmen bestellt werden.

Die Ausdehnung des Angebots geht auf die Initiative der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Lehrte zurück. Wie die stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte Fokeline Beerbaum-Vellinga erklärte, soll die Maßnahme Frauen und Mädchen ermöglichen, dass sie bereits ab 19 Uhr auf geschütztere Art Termine wahrnehmen könnten.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung