Taxi Berlin wirbt fürs Einsteigen hinten rechts

Die Berliner Taxizentrale hat einen Videoclip gedreht, in dem es auch um das Reinigen und Desinfizieren nach jeder Fahrt geht.

Dass Fahrgäste hinten rechts Platz nehmen, ist im Ausland oft eine eherne Regel, deren Einhaltung sich jetzt auch deutsche Fahrer wünschen. (Foto: Dietmar Fund)
Dass Fahrgäste hinten rechts Platz nehmen, ist im Ausland oft eine eherne Regel, deren Einhaltung sich jetzt auch deutsche Fahrer wünschen. (Foto: Dietmar Fund)
Dietmar Fund

Taxi-Fahrgäste sollten sich zum Schutz der Taxifahrer nicht mehr auf den Beifahrersitz setzen und möglichst mit einer Karte bezahlen. Diesen Wunsch äußerte Gregor Beiner, Geschäftsführer des mtz Münchner Taxi Zentrums, in einer Pressemitteilung, die Taxi Berlin unter die Leute brachte.

Die Taxizentrale weist mit ihrer Aussendung darauf hin, dass die Türgriffe und die vom Fahrgast belegte Sitzfläche nach jeder Taxifahrt gereinigt würden. Von den gesteigerten Hygienemaßnahmen profitierten also auch die Fahrgäste. Man darf nur hoffen, dass die Taxifahrer diesen frommen Wunsch tatsächlich erfüllen.

Taxi Berlin hat zu dieser Thematik einen kurzen, informativen Videoclip gedreht, den man sich auf der Plattform YouTube anschauen kann.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)