Werbung
Werbung
Werbung

Frühbucherprämie für Caddy und T6 nach WLTP-Standard

Volkswagen Nutzfahrzeuge macht mit Frühbucherprämien, der Bestellbarkeit eines Taxi- und Mietwagen-Basispakets für den großen Transporter Crafter und einer letzten Verlängerung seiner Taxi-Anschlussgarantie auf sich aufmerksam.

Für den T6 und den Caddy (v.r.) gibt es WLTP-Frühbucherprämien. Für die Taxis auf Basis der Pkw-Modelle ist Ähnliches noch nicht bekannt geworden. (Foto: Dietmar Fund)
Für den T6 und den Caddy (v.r.) gibt es WLTP-Frühbucherprämien. Für die Taxis auf Basis der Pkw-Modelle ist Ähnliches noch nicht bekannt geworden. (Foto: Dietmar Fund)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Zusätzlich zum Nachlass für Taxis und Mietwagen bietet die Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge derzeit eine Frühbucherprämie, die nach dem ab September 2018 verpflichtenden WLTP-Verfahren zugelassen werden. Das teilt Joachim Flämig mit, Taxi-Ansprechpartner der Marke.

Demnach gibt es beim Vorverkauf der als Pkw zugelassenen Caddy-Familie mit TDI-Motoren und dem Erdgasmodell TGI in bestimmten Getriebekombinationen 1.500 Euro zusätzlichen Nachlass, wenn der Auftrag bis zum 4. August 2018 eingeht. Beim T6 Kombi oder Caravelle steigt die Prämie auf 2.000 Euro und wird bei Auftragseingängen bis zum 15. August 2018 abgezogen. Dieselbe Prämie und derselbe Endzeitpunkt gelten auch für den T6 Multivan. Flämig rät seinen Taxi- und Mietwagen-Kunden dazu, wegen unterschiedlicher Auslauffristen, Bedingungen und Ausschlüssen rechtzeitig auf ihren Händler zuzugehen.

Das von ihm intern lange schon geforderte Taxi- und Mietwagen-Basispaket für den großen Transporter Crafter kann nun endlich bestellt werden. Zu guter Letzt ist auch die kostenlose TaxiGarantie Plus erneut bis zum 31.12.2018 verlängert worden – ein letztes Mal, wie Flämig betont. Die Baugruppen- und Teileversicherung deckt Laufleistungen bis zu 500.000 Kilometer ab.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung