Werbung
Werbung
Werbung

GTÜ: Sieben von acht Ganzjahresreifen taugen was

Die Sachverständigen haben mit den Autoclubs ACE und ARBÖ acht Ganzjahresreifen in einer Dimension getestet, die auch für viele Taxis und Mietwagen in Frage kommt.

Der diesjährige Test untersuchte Dimensionen, die bei den neuesten Hochdach-Kombis gängig sind. (Foto: GTÜ)
Der diesjährige Test untersuchte Dimensionen, die bei den neuesten Hochdach-Kombis gängig sind. (Foto: GTÜ)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Beim diesjährigen Test von Ganzjahresreifen traten acht Modelle in der gängigen Dimension 205/60 R16 an, die beispielsweise bei den auch als Taxis eingesetzten Hochdach-Kombis oder dem VW Sharan aufgezogen werden. Sie wurden auf Eis und Schnee sowie auf trockener und auf nasser Fahrbahn getestet.

Klarer Testsieger mit der Note „sehr empfehlenswert“ wurde der Continental AllSeason Contact. Dicht hinter ihm landeten allesamt mit der Bewertung „empfehlenswert“ die Reifenmodelle Fulda Multicontrol, Goodyear Vector 4Seasons G2, Nokian Weatherproof, Hankook Kinergy 4S 2, Michelin Crossclimate+ und Bridgestone Weather Control. Als einziger bekam der Nexen Nblue 4 Season das Urteil „bedingt empfehlenswert“, weil er in keiner Testkategorie überzeugen konnte.

Der Testsieger schaffte laut den Testern den Spagat zwischen den unterschiedlichen Wetterverhältnissen am besten. Auf Schnee dagegen schwächle er ein wenig. Das kann Taxi- und Mietwagenunternehmer aber höchstens berühren, wenn sie in Mittelgebirgen oder am Alpenrand unterwegs sind.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung