Werbung
Werbung
Werbung

Strahlende Gewinner bei Taxi des Jahres

Während einer festlichen Prämierungsfeier kürte das Fachmagazin „taxi heute“ die Gewinner von Europas größtem Taxi-Vergleichstest. Opel wurde gleich doppelt ausgezeichnet. Sieben weitere Hersteller konnten in unterschiedlichen Bereichen ebenfalls den begehrten Sieger-Pokal „Taxi des Jahres“ in Empfang nehmen.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Elf unterschiedliche Fahrzeughersteller meldeten insgesamt 19 Taximodelle an der vom Münchner HUSS-VERLAG und der Fachzeitschrift „taxi heute“  organisierten Veranstaltung an. Die Taxis – allesamt in Hellelfenbein – wurden während der letzten beiden Tage von insgesamt 50 Taxiunternehmern im Stadtverkehr von Fulda, auf der nahegelegenen Autobahn oder den hügeligen Überlandstraßen ausführlich getestet und anschließend nach vier unterschiedlichen Bewertungskriterien benotet.

Am Ende konnte sich im Bereich der Wirtschaftlichkeit der Nissan Leaf als notenbestes Taxi innerhalb der Kategorie Limousine / Kombi durchsetzen. Bei den Kompakt – und Großraumvans gewann der Opel Zafira Tourer CNG.

Taxis müssen sich aus unternehmerischer Sicht rechnen, dabei aber ein hohes Maß an Funktionalität beweisen. Bei Europas größtem Taxi-Vergleichstest wurde der Skoda Superb Combi zur funktionalsten Limousine / Kombi gewählt, ein Titel, den auch der Honda CR-V unter allen Kompakt-Vans und der Ford Tourneo Custom unter allen angetretenen Großraumvans für sich verbuchen konnten.    

Die Wirtschaftlichkeit und die Funktionalität sind aus unternehmerischer Sicht wichtige Aspekte bei der Taxiwahl. Für lange Schichten und das Wohlbefinden des Fahrgastes zählt aber auch der Komfort. Hier gewann der Hyundai i40cw als beste Limousine / Kombi und der Opel Zafira Tourer als bester Kompakt- /Großraumvan.

Last but not least bewerteten die Testfahrer auch das Marken, Sicherheits- und Umweltimage der einzelnen Modelle. Diese und andere Kriterien wie beispielsweise Fahrspaß und Design wurden unter dem Kriterium „Emotion“ zusammengefasst. Auch hier wurden bei der Prämierungsfeier zwei Gewinner gekürt: Der Peugeot 508 RXH Hybrid4 ist der emotionalste Kombi und der Toyota Prius + der emotionalste Kompakt- / Großraum-Van.

Einen ausführlichen Bericht sowie eine exakte Aufschlüsselung der vergebenen Noten können Sie in der im Juni erscheinenden Print-Ausgabe der taxi heute nachlesen.

Eine Auflistung aller an der Wahl angemeldeten Fahrzeuge finden Sie hier. 

 

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung