Werbung
Werbung
Werbung

Taxi-Aufkäufer lädt Kunden zur Floßfahrt

Der umtriebige Michael Much veranstaltet seinen traditionellen Taxitreff dieses Mal auf einem Floß auf der Isar.
Auf dem Floß fließt nicht nur reichlich Bier. Es spielt dort auch eine Kapelle. (Foto: Birgit Winter / pixelio.de)
Auf dem Floß fließt nicht nur reichlich Bier. Es spielt dort auch eine Kapelle. (Foto: Birgit Winter / pixelio.de)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Der Gebrauchttaxi-Spezialist Michael Much beweist immer wieder Mut, wenn er etwas Neues angeht. So möchte er seine Kunden und Geschäftspartner beim 8. Taxitreff in Bad Tölz nach allen Regeln bayerischer Kunst „verschaukeln“. Jedenfalls lädt er in diesem Jahr zu einer zünftigen Floßfahrt auf der Isar ein, bei der es auch einmal über eine lange Rutsche geht. Es könnte dort feucht-fröhlich zugehen.

Die Fahrt steht unter dem Motto „Wir sitzen alle im selben Boot“. Sie findet am Freitag, dem 4. August bei jedem Wetter statt. Sie startet um 8.30 Uhr in Bad Tölz und führt bis nach München-Thalkirchen. Von dort geht es mit dem Bus wieder zurück zum Ausgangspunkt, der gegen 18.00 Uhr erreicht wird.

Die Teilnahme kostet 99 Euro pro Person. Zimmer für die vorangehende oder die anschließende Übernachtung vermittelt der Gastgeber ab 48 Euro pro Person. Michael Much geht von zwei Flößen aus, die mit maximal 55 Personen zuzüglich der Musiker besetzt sein dürfen.

Im Unterschied zu den bisherigen Taxitreffs gibt es dieses Mal keine Ausstellungsstände von Partnerfirmen auf dem Gelände des Taxi-Autohauses. Stattdessen sind die Aussteller mit auf das Floß eingeladen. Interessierte Taxi- und Mietwagenunternehmer können sich aber selbstverständlich am Vortag gebrauchte Taxis anschauen und sich beraten lassen.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung