Neuer Dieselmotor für Citroens Kompaktvan

Der fünfsitzige C4 Picasso bekommt einen neuen Einstiegsdiesel, der die Abgasnorm Euro 6 erreicht.
Dietmar Fund

Im fünfsitzigen Kompaktvan Citroen C4 Picasso löst der Euro-6-Motor BlueHDi 100 Stop&Start den HDi 90-Motor ab. Der neue Motor mit 1,6 Litern Hubraum bietet 73 kW/99 PS bei 3.750/min und ein maximales Drehmoment von 254 Newtonmetern bei 1.750/min. Er ist mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe gekoppelt.

Der Vierzylinder hat ein Start-Stop-System und soll auf einen Normverbrauch kombiniert von 3,8 Liter auf 100 Kilometer kommen. Das entspricht einer Verbrauchssenkung um rund elf Prozent gegenüber dem Vorgängermodell. Für die Abgasreinigung braucht der Motor AdBlue, das in einem 17 Liter großen Tank mitgeführt wird.

Die neue Einstiegs-Dieselmotorisierung steht nur in der Basisausstattung „Attraction“ zur Verfügung und steht mit 19.655 Euro (ohne MwSt.) in der Preisliste, die am Ende dieser Meldung als pdf-Datei heruntergeladen werden kann. Für die Baureihe C4 Picasso bietet Citroen auch ein Taxi-Paket über seine „verlängerte Werkbank“ Intax in Oldenburg an.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)