Werbung
Werbung
Werbung

Bilder vom Norddeutschen Taxitag

Rund 500 Besucher aus der Taxibranche fanden vergangenen Samstag den Weg in das Kongresszentrum der Hannover-Messe. Sie konnten sich dort in Diskussionsforen zu aktuellen gewerbepolitischen Themen informieren und die Produktneuheiten von über 40 Ausstellern ansehen.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Der vom Verband des Verkehrsgewerbes Niedersachsen (GVN) in Zusammenarbeit mit anderen Nordverbänden des BZP organisierte „Norddeutsche Taxitag“ fand nach 2009 bereits zum zweiten Mal statt und lockte rund 100 Besucher mehr an als noch vor zwei Jahren. Nicht zu den Besuchern zählten Thomas Grätz, Geschäftsführer der Frankfurter BZP-Geschäftsstelle, Fred Buchholz, Noch-Präsident aus Bremen und Dietmar Schmidt, Vizepräsident aus Berlin und in dieser Funktion einer von zwei Kandidaten, die sich am 10. November zur Wahl als Bucholz-Nachfolger nach dessen Rücktritt zur Verfügung stellen. Das Fehlen von Grätz, Buchholz und Schmidt wurde von vielen Besuchern mit Verwunderung zur Kenntnis genommen, zählt doch der GVN zu den mitgliedsstärksten und gewerbepolitisch aktivsten Landesverbänden des BZP.

Dies zeigte sich auch an der personellen Besetzung eines Diskussionsforum zur vom Bundesministerium der Finanzen geplanten Einführung des Fiskaltaxameters, das auch bei den besuchern auf großes Interesse stieß. Ein ranghoher Vertreter der Oberfinanzdirektion Niedersachsen nahm dabei mit seiner Forderung an das Taxigewerbe kein Blatt vor den Mund, als er die kontrollierbare digitale Einzelaufzeichnungspflicht der Umsätze als Zielsetzung der Finanzbehörden formulierte. Michael Müller, zweiter Kandidat für die Wahl des BZP-Präsidenten, machte als Diskussionsleiter deutlich, dass sich das Gewerbe auch aus Gründen der Wettbewerbsgleichheit und der Imagepflege dieser Forderung nicht verschließen dürfe. taxi heute wird in seiner Dezember-Ausgabe ausführlich über das Forum berichten.

Für einen ersten Überblick über die rund 40 Aussteller und deren Produkte müssen Sie allerdings nicht bis 14. Dezember warten. In unserer Bildergalerie haben wir einige Eindrücke zusammengefasst.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung