Werbung
Werbung
Werbung

Drei GVN-Termine zum Datenschutz

Der Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen (GVN) informiert Taxi- und Mietwagenunternehmer an drei Orten zu Datenschutz-Regelungen, die Ende Mai 2018 greifen.
Die externen Datenschutz-Betreuer des GVN betreuen auch die Taxizentrale Hallo Taxi 3811, die während ihres Neubaus in einer Interims-Lösung untergebracht ist. (Foto: Dietmar Fund)
Die externen Datenschutz-Betreuer des GVN betreuen auch die Taxizentrale Hallo Taxi 3811, die während ihres Neubaus in einer Interims-Lösung untergebracht ist. (Foto: Dietmar Fund)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Wie bereits angekündigt, hat die Fachvereinigung Taxi und Mietwagen des Gesamtverbandes Verkehrsgewerbe Niedersachsen (GVN) am Samstag, dem 3. März 2018 erstmals über die Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung der EU ins deutsche Recht informiert. Dieser Termin fand im Hotel Hennies in Isernhagen am nördlichen Stadtrand von Hannover statt.

Die zweite Veranstaltung läuft am Dienstag, dem 17. April im A1 Hotel in Bremen-Stuhr. Sie beginnt um 15 Uhr. Um dieselbe Zeit kann man sich am 19. April in Osnabrück im Hotel Busch Atter informieren. Dort findet anschließend noch eine Bezirksversammlung statt.

Die Referenten stammen von DL Daten. Dieses Unternehmen betreue datenschutzrechtlich auch die Hannoveraner Taxizentrale Hallo Taxi 3811 und kenne daher die Arbeitsweise des mobilen Gewerbes sehr gut, teilt der GVN mit.

Der Verband heißt übrigens auch Taxi- und Mietwagenunternehmern aus anderen Regionen herzlich willkommen. Die Teilnahme ist selbst kostenlos, nur für Tagungsgetränke und einen Imbiss muss eine Pauschale bezahlt werden.

Achtung: Der Termin am 17. April wurde inzwischen auf den 24. April verlegt. Der Ort und die Uhrzeit bleiben dieselben.

 

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung