Werbung
Werbung
Werbung

Kfz-Versicherung: Allianz freut sich zum Jubiläum

Der 100 Jahre alt gewordene Kfz-Versicherer hat 2017 erstmals seit langem wieder mehr Neukunden gewonnen als alte verloren.

Allianz-Vorstandsvorsitzender Dr. Klaus-Peter Röhler gab offen zu, dass sein Unternehmen lange Zeit Kunden verloren hat. (Foto: Dietmar Fund)
Allianz-Vorstandsvorsitzender Dr. Klaus-Peter Röhler gab offen zu, dass sein Unternehmen lange Zeit Kunden verloren hat. (Foto: Dietmar Fund)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Der Versicherungskonzern Allianz feiert in diesem Jahr das 100jährige Bestehen seiner Kfz-Versicherung. Aus diesem Anlass nannte Dr. Klaus-Peter Röhler, Vorstandsvorsitzender der Allianz Deutschland AG, beim 6. Allianz Autotag einige Eckpunkte der Entwicklung. Demnach hat der Versicherungskonzern 1970 erstmals mehr Geld im Autoversicherungsgeschäft ausgegeben als er eingenommen hatte.

Aus diesem Anlass gründete er 1971 das Allianz Zentrum für Technik in Ismaning, um damit in die professionelle Schadenforschung und die Unfallverhütung einzusteigen. Die dort arbeitenden Unfallforscher veranstalten immer wieder interessante Tagungen und waren der Gastgeber von bisher sechs Allianz Autotagen für Journalisten.

Weil der Markt der Kfz-Versicherungen immer stärker umkämpft worden sei, habe die Allianz bis 2016 dort Kunden verloren. Im Jahr 2017 allerdings sei die Umkehr geschafft worden und der Konzern habe erstmalig seit vielen Jahren mehr Kunden dazugewonnen als verloren, berichtete Röhler.

Wie beim 6. Allianz Autotag deutlich wurde, war an der Trendumkehr eine Neustrukturierung der Kfz-Versicherungsangebote nicht ganz unschuldig, die auf eine Vereinfachung hinausgelaufen war und mit internen Einsparungen verknüpft worden ist. Diese „Neue Allianz Autoversicherung“ soll im Oktober 2018 durch eine neue Versicherung für Kleinflotten von Firmenkunden ergänzt werden. Auch der neue Tarif für gewerbliche Flotten von 3 bis 14 Fahrzeugen solle keine „Kleinstdifferenzierungen in der Grunddeckung“ mehr aufweisen, kündigt der Versicherer an. Erstmals solle es auch für Firmenkunden Erweiterungsbausteine wie RabattSchutz oder WerkstattBonus geben.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung