Werbung
Werbung
Werbung

Das Vermittlungssystem taxi.de will Taxis am Stau vorbei lotsen

Das Vermittlungssystem taxi.de wurde um Karten und aktuelle Verkehrsdaten von Google ergänzt.

Disponenten und Fahrer sollen jetzt ihre Routen über Google-Daten besser an die aktuelle Verkehrslage anpassen können. (Abb.: Talex mobile solutions)
Disponenten und Fahrer sollen jetzt ihre Routen über Google-Daten besser an die aktuelle Verkehrslage anpassen können. (Abb.: Talex mobile solutions)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Seit dem 20. Juni 2018 bindet das nicht nur in großen Städten, sondern auch in ländlichen Regionen genutzte Vermittlungssystem taxi.de von Talex mobile solutions Kartenmaterial von Google samt Verkehrsdaten mit ein. Etwaige Staus werden auf der Karte angezeigt und sollen den Disponenten so schnelle Reaktionen auf die aktuelle Verkehrslage erlauben.

Die Software soll die Anzeige, welcher Fahrer wann wo frei wird, dynamisch an die aktuelle Verkehrslage anpassen. Außerdem sollen „Points of Interest“ Restaurants, Bars und Arztpraxen leicht aufrufbar sein. Die Google-Funktion sind auch in die Fahrer-App integriert.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung