Werbung
Werbung
Werbung

Garmin übernimmt Navigon

Der weltweit größte Anbieter von Navigationsgeräten Garmin hat das Hamburger Unternehmen Navigon gekauft und will damit der stark zunehmenden Konkurrenz durch Smartphone-Apps begegnen.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Während Garmin bisher auf eigenständige Navigationsgeräte setzte, hat Navigon bereits eine starke Position auf dem umkämpften Markt der Smartphone-Anwendungen. Darin dürfte der Hauptgrund für die Übernahme liegen, denn die Navi-Apps graben den klassischen Geräten immer mehr das Wasser ab. Ein Problem, mit dem auch die Firma TomTom seit dem Siegeszug von iPhone & Co. zu kämpfen hat.

Mit Navigon an Bord will Garmin nun zusätzlich die passenden Lösungen für den Smartphone-Markt abdecken. Navigon soll dabei seinen Namen behalten und künftig als eine Tochtergesellschaft Garmins tätig sein.
 

(sk)
Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung