Werbung
Werbung
Werbung

Selber Stadtrat führt Taxi-Zuschuss ein

Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Der Stadtrat der rund 16.000 Einwohner zählenden Großen Kreisstadt Selb hat in seiner Sitzung am 19. Dezember 2018 einstimmig beschlossen, Jugendlichen an Wochenenden einen Zuschuss von fünf Euro für jeder Taxifahrt innerhalb der Stadt und ihrer Ortsteile zu bezahlen. Das Angebot gilt von freitags 18 Uhr bis sonntags fünf Uhr und vor Feiertagen zu denselben Zeiten für Jugendliche zwischen 16 und 26 Jahren. Eingeführt wird es probeweise zwischen dem 1. Januar 2019 und dem 30. Juni 2019. Das berichtete die „Frankenpost“.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Selber Stadtrat führt Taxi-Zuschuss ein
Seite 6 | Rubrik Taxi-News
Logobanner Liste (Views)
Werbung