Werbung
Werbung
Werbung

Dispo-Software dockt Taxis an Apps an

Mit der neuen Verknüpfung schließt MPC Software eine wichtige Lücke wenigstens teilweise. Bild: MPC Software
Mit der neuen Verknüpfung schließt MPC Software eine wichtige Lücke wenigstens teilweise. Bild: MPC Software
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Außerhalb der Großstädte ist es für Nutzer überregionaler Bestell-Apps oft schwierig, über sie ein Taxi zu rufen. Diesem Problem dürfte der Dienstleister MPC Software nun mit einer Neuerung ein Stück weit abhelfen. Taxiunternehmen, die seine Dispositions-Software Taris Dispatch nutzen, werden nun auch an die Bestell-Apps von Taxi Deutschland und Cab4Me angebunden. Ihre Taxis sind dann auch über diese beiden überregionalen Apps auffindbar. Für die dritte wichtige überregionale Bestell-App von taxi.eu gilt dies nicht.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Probeabo erhalten Sie zwei Ausgaben kostenlos (mit vollem Online-Zugriff):

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Dispo-Software dockt Taxis an Apps an
Seite 8 | Rubrik Taxi-News
Logobanner Liste (Views)
Werbung