Werbung
Werbung
Werbung

Umfassende Hilfe bei der Unternehmensnachfolge

Ein eingetragener Verein möchte Experten aus allen Disziplinen als Helfer bei der Unternehmensnachfolge einbinden.
Im Biebelrieder Tagungshotel Leicht blickten die UNZD-Mitglieder hoffnungsvoll in die Beratungs-Zukunft. (Foto: UNZD)
Im Biebelrieder Tagungshotel Leicht blickten die UNZD-Mitglieder hoffnungsvoll in die Beratungs-Zukunft. (Foto: UNZD)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Nachfolgespezialisten aus allen möglichen Branchen und Fachrichtungen möchte das Kitzinger UnternehmensNachfolgeZentrum Deutschland e.V. (UNZD e.V.) zusammenbringen, um in Teams insbesondere Familienunternehmen umfassend beraten zu können. Bei ihrer zweitägigen Frühjahrstagung im April 2016 arbeiteten die Mitglieder des Vereins an der Weiterentwicklung ihres ganzheitlichen Ansatzes.

Das UNZD geht davon aus, dass eine Unternehmensnachfolge nur dann glückt, wenn „alle erfolgsrelevanten Faktoren eines Nachfolgeprozesses“ eng miteinander verzahnt werden. Je gründlicher die Ausgangssituation analysiert und die Ziele der beteiligten Personen geklärt würden, desto besser seien die Erfolgsaussichten, schreibt der Verein. Er rät dazu, eine Unternehmensnachfolge frühzeitig vorzubereiten, weil es dabei insbesondere immer auch um eine Altersversorgung der ausscheidenden Generation gehe.

Das UNZD wurde 2014 gegründet. Seine Mitglieder sind über das ganze Bundesgebiet verteilt. In jeder Region sollen Teams aus Nachfolgespezialisten gebildet werden, um möglichst nahe am Kunden ganzheitliche Beratungen anbieten zu können.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung