MPC-Chatbot stellt Taxi-Quittungen aus

Nach einer Fahrt im Taxi oder Mietwagen kommt die Quittung als pdf-Datei.

Der digitale Beleg wird umgehend auf das Smartphone geschickt. (Foto: MPC-Software)
Der digitale Beleg wird umgehend auf das Smartphone geschickt. (Foto: MPC-Software)
Dietmar Fund

Der digitale Bestellassistent TARIS Chatbot von MPC-Software hat dazugelernt. Wer sein Taxi oder seinen Mietwagen über ihn und damit über WhatsApp bestellt hat, dem kann der Fahrer am Ende der Fahrt eine Quittung als pdf-Datei über diesen Messengerdienst schicken. Das soll seit Anfang Juli 2020 nach dem letzten Update möglich sein.

Die Software-Entwickler aus Neubeckum weisen außerdem darauf hin, dass der Fahrgast, der über den Bestellassistenten bestellt hat, einen Link gesandt bekommt. Über ihn kann er wie bei den Apps großstädtischer Taxi- und Mietwagenzentralen den Status seines Auftrags und die Anfahrt des bestellten Fahrzeugs verfolgen.

MPC Software hat den Bestellassistenten als Baustein seines Vermittlungssystems TARIS entwickelt. Der mehrsprachige Chatbot soll Zentralen in Stoßzeiten entlasten oder alleine zum Einsatz kommen, wenn die Zentrale in Schwachlastzeiten nicht besetzt ist. Über diese Schiene sind auch Vorbestellungen möglich.

Über die Wirkungsweise des TARIS Chatbot informiert auch ein Video auf der Plattform YouTube.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)