Taxi-Dachverband MOLO bietet Kommunen Impftaxis an

Der rheinland-pfälzische Verband bietet Kommunen die Zusammenarbeit mit Impftaxis an, nachdem die Landesregierung auf seine Ideen nicht reagiert hat.

Ältere Mitmenschen könnten in allen Kommunen sicher mit dem Taxi zum Corona-Impfzentrum kommen, meint der Dachverband MOLO. (Foto: Kreisverwaltung Mainz-Bingen)
Ältere Mitmenschen könnten in allen Kommunen sicher mit dem Taxi zum Corona-Impfzentrum kommen, meint der Dachverband MOLO. (Foto: Kreisverwaltung Mainz-Bingen)
Dietmar Fund

Mit Ausnahme der Stadtstaaten Berlin, Hamburg und Bremen haben die Bundesländer bisher kein schlüssiges Konzept für die landesweite Abwicklung von Taxi- und Mietwagenfahrten zu Corona-Impfzentren entwickelt. Weil das auch in Rheinland-Pfalz so ist und die dortige Landesregierungen auf seine Initiativen nicht reagiert hat, möchte der Dachverband MOLO Mobilität und Logistik Rheinland-Pfalz jetzt die Kommunen darauf ansprechen, dass Taxi- und Mietwagen-Betriebe aufgrund ihrer intensiven Hygienevorkehrungen und ihrer Erfahrung bei Krankenfahrten der geeignete Partner für Fahrten von Senioren zu Impfzentren sind.

Die beiden Geschäftsführer Heiko Nagel und Guido Borning schrieben am 4. Februar 2021, die Landesregierung sie auf „diverse Angebote“ zur Organisation solcher Fahrten bisher nicht eingegangen. Sie hätten vorgeschlagen, solche Fahrten über Fahrgutscheine abzuwickeln, die sich bereits bei Fahrten von Asylbewerbern bewährt hätten.

Nun sucht der Verband gezielt den Dialog mit den Kommunen. Einzelne von ihnen haben bereits ein Konzept entwickelt, bauen aber wie zum Beispiel die Stadt Landau/Pfalz auf die Abwicklung über Verordnungen für eine Krankenbeförderung auf. Sie setzen damit einen Arztbesuch oder zumindest einen Arztkontakt sowie die Genehmigung durch die Krankenkasse voraus und investieren selbst keine Gelder.

Der Verband schreibt, den Verantwortlichen in den Kommunen werde eine Liste von Beispielen vorgelegt, an denen sie sich orientieren könnten. Welche dies sind, schreibt MOLO nicht. Eine entsprechende Nachfrage von taxi heute blieb bislang unbeantwortet.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)