Werbung
Werbung
Werbung

Inklusionstaxi soll im Februar vorankommen

Der Sozialverband Deutschland will am 17. Februar die nächsten Schritte für die Einführung behindertengerechter Taxis in Berlin einleiten.
Bei dem Projekt soll es auch um die Bezuschussung rollstuhlgerechter Taxis gehen. (Foto: AMF-Bruns)
Bei dem Projekt soll es auch um die Bezuschussung rollstuhlgerechter Taxis gehen. (Foto: AMF-Bruns)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Am 17. Februar 2016 will der Landesverband Berlin-Brandenburg des Sozialverbands Deutschland sein Projekt Inklusionstaxi – Taxi für Alle weiter voranbringen. Nach der Auftaktveranstaltung, über die taxi heute 12/2015 berichtet hat, sollen in den Berliner Räumen des Landesverbands die nötigen Akteure von der Zielstellung des Projektes und seiner Machbarkeit überzeugt werden.

Eingeladen sind neben Behindertenorganisationen unter anderem Vertreter des Öffentlichen Personen-Nahverkehrs (ÖPNV), der Autoindustrie, des Taxigewerbes und der Tourismuswirtschaft. Der Verband lädt auch Politiker und Parlamentarier zur Teilnahme ein.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung