Werbung
Werbung
Werbung

60plus-Taxis kommen im Burgenland gut an

Der Österreichische Rundfunk zog nach zehn Jahren eine Zwischenbilanz.
Die Senioren nehmen die Halbpreis-Fahrten im Burgenland gerne an. (Foto: ORF)
Die Senioren nehmen die Halbpreis-Fahrten im Burgenland gerne an. (Foto: ORF)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

An dem 2008 gestarteten Projekt „60plus-Taxi“ beteiligen sich inzwischen 76 Gemeinden im österreichischen Burgenland. Sie haben für rund 43.000 Fahrten rund 65.000 Gutscheine eingelöst, die die Gemeinden ausgeben. Mit ihnen fahren die Senioren zum halben Taxi-Fahrpreis. Das berichtet der Österreichische Rundfunk (ORF).

Wie der Sender weiter mitteilt, wird die Aktion von allen 130 Taxiunternehmen des Bundeslandes unterstützt. Das Angebot werde vor allem in Gemeinden gut angenommen, in denen der öffentliche Nahverkehr nicht so gut ausgebaut sei.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung