Taxi-Bundesverband TMV schlägt Fachkunde-Katalog vor

Für die mit der PBefG-Novelle verknüpfte Fachkundeprüfung schlägt der Taxi- und Mietwagenverband Deutschland (TMV) einen Fragenkatalog mit 500 bundesweit einheitlichen Fragen vor.

Fahrerinnen und Fahrer alle Verkehrsarten sollten künftig regelmäßige Informationsrunden oder Schulungen (wie hier beim Verkehrssicherheitstag in Offenburg 2019) nachweisen, meint der TMV. (Foto: Dietmar Fund)
Fahrerinnen und Fahrer alle Verkehrsarten sollten künftig regelmäßige Informationsrunden oder Schulungen (wie hier beim Verkehrssicherheitstag in Offenburg 2019) nachweisen, meint der TMV. (Foto: Dietmar Fund)
Dietmar Fund

Schulungen und eine Prüfung anhand von 500 bundesweit einheitlichen Fragen schlägt der Taxi- und Mietwagenverband Deutschland (TMV) dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) zur Einführung der so genannten kleinen Fachkunde für alle Fahrerinnen und Fahrer von Taxis, Mietwagen und Fahrzeugen im gebündelten Bedarfsverkehr vor. So möchte der Verband „mehr Qualität in allen Beförderungsformen“ erreichen.

Der TMV schlägt vor, jeweils 50 Fragen aus dem Arbeits- und dem Straßenverkehrsrecht bis hin zum Umgang mit dem Kunden zu prüfen. Zum Bestehen müssten 70 Prozent aller Fragen sowie aus jedem Themenbereich mindestens 50 Prozent der Fragen richtig beantwortet sein. Jeder Prüfling solle auch Fragen aus dem Bereich der anderen Verkehrsformen beantworten müssen, schrieb der TMV Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer.

TMV-Vizepräsident Markus Gossmann sieht die Einführung der „kleinen Fachkunde“ als „maßgeblichen Schritt zum Verbraucherschutz“. Der Verband strebe an, dass bei der Neuerteilung einer Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung ein solcher Nachweis geführt werden müsse. Bei der Verlängerung sollen die Fahrerinnen und Fahrer belegen, dass ihr Unternehmer sie in den letzten Jahren regelmäßig über Neuerungen informiert hat. Eine Wiederholungsprüfung hat der TMV nicht vorgesehen.

Welche Vorstellungen das BMVI selbst zur Kleinen Fachkunde hat, wurde bislang noch nicht bekanntgegeben.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)