VW-Tankkarte gilt auch bei TOTAL

Die LogPay-Karten gelten nicht nur für flüssige und gasförmige Kraftstoffe, sondern auch für Ladesäulen, die die Marke verstärkt aufstellt.

Bei TOTAL kann man jetzt auch mit einer Tankkarte der VW-Tochter LogPay bezahlen. (Foto: TOTAL)
Bei TOTAL kann man jetzt auch mit einer Tankkarte der VW-Tochter LogPay bezahlen. (Foto: TOTAL)
Dietmar Fund

Seit dem 27. Januar 2020 können Kunden die LogPay Card der gleichnamigen Volkswagen-Tochter auch den knapp 1.200 Tankstellen von TOTAL in Deutschland zücken. Wer die Ausprägung als Charge & Fuel Card von LogPay hat, kann auch das Laden seines batterieelektrischen Autos oder seines Plug-in-Hybriden mit der Karte bezahlen. Der Mineralölkonzern möchte nämlich europaweit 300 Stationen mit Schnellladesäulen ausstatten.

Taxi- und Mietwagen-mäßig ist das Aufladen bei TOTAL oder an einer von mehr als 20.000 Ladestationen, die die LogPay Card akzeptieren, noch Zukunftsmusik. Zum ersten kann man derzeit noch nicht einmal den Plug-in-Hybriden Passat Variant GTE als Taxi bestellen, zum zweiten lassen die batterieelektrischen Taxis noch mindestens bis 2021 auf sich warten und zum dritten sind die von ABT elektrifizierten Caddy Maxi und T6.1 auch noch nicht am Start.

Für die Diesel-Taxis allerdings könnten das Auftanken bei TOTAL samt Bezahlung und Abrechnung über die VW-Karte interessant sein. Die LogPay Transport Services GmbH gehört zum Volkswagen-Konzern.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)