Werbung
Werbung
Werbung

Citroen bringt sein Großraumtaxi mit Euro-6-Dieselmotoren

Die Transporter-Baureihe Jumper bekommt jetzt auch eine Abgasreinigung, für die man AdBlue nachfüllen muss.
Das geräumige Großraumtaxi wird auf Euro-6-Dieselmotoren umgestellt. (Foto: Citroen)
Das geräumige Großraumtaxi wird auf Euro-6-Dieselmotoren umgestellt. (Foto: Citroen)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Mit Normverbräuchen, die bis zu 18 Prozent unter denen ihrer Vorgänger liegen sollen, stellt Citroen drei Dieselmotoren auf die Abgasnorm Euro 6 um. Die drei BlueHDi brauchen wie die gleichnamigen Pkw-Dieselmodelle regelmäßig AdBlue. Wie groß der AdBlue-Zusatztank ist und wo der zusätzliche Tankstutzen dafür sitzt, hat Citroen nicht mitgeteilt.

Zunächst kommt der bis zu neunsitzige und in zwei Längen und zwei Höhen lieferbare Jumper Kombi mit zwei BlueHDi. Der BlueHDi 110 leistet 81 kW/110 PS und bietet ein maximales Drehmoment von 304 Newtonmetern bei 1.500/min. Der BlueHDi 130 bringt 96 kW/130 PS und ein Drehmomentmaximum von 350 Newtonmetern bei 1.750/min. Ab November soll der BlueHDi 160 mit 120 kW/163 PS bestellbar sein. Er hat dasselbe maximale Drehmoment wie die 130-PS-Version. Alle drei Varianten haben ein Sechsgang-Schaltgetriebe.

Die Versionen mit 130 und mit 160 PS gibt es auch mit einem Start-Stop-System. Es wird in der Ausstattungsvariante Kombi Shine auf Wunsch geliefert.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung