Werbung
Werbung
Werbung

Peugeot erleichtert Einstieg beim Topmodell des 508

Den stärksten Diesel im 508 kann man jetzt eine Ausstattungsstufe niedriger haben.
Den Peugeot 508 SW gibt es auch mit einem Taxi-Paket von Intax, das man mit dem Panorama-Schiebedach kombinieren kann. (Foto: Intax)
Den Peugeot 508 SW gibt es auch mit einem Taxi-Paket von Intax, das man mit dem Panorama-Schiebedach kombinieren kann. (Foto: Intax)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Selbstfahrende Taxiunternehmer können sich jetzt das Topmodell des Peugeot 508 für weniger Geld gönnen. Den BlueHDi mit 133 kW/180 PS, der serienmäßig eine Sechsstufenautomatik namens EAT6 besitzt, gibt es nun ab dem Ausstattungsniveau Allure. Bislang konnte man ihn nur mit der Top-Ausstattung GT bestellen.

Die neue Einstiegsmöglichkeit gibt es sowohl in der Limousine als auch im Kombi, der bei Peugeot SW heißt. Der Motor hat ein Start-Stop-System und soll neuerdings durchschnittlich 0,2 Liter Dieselkraftstoff auf 100 Kilometer weniger verbrauchen als zuvor.

Die Allure-Ausstattung ist auch nicht ärmlich: Sie bietet unter anderem eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Komfortsitze vorn und beim Kombi SW auch das Panorama-Glasdach. So kostet der Peugeot 508 SW Allure Blue HDi EAT6 Stop & Start 39.400 Euro (incl. MwSt.).

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung