Werbung
Werbung
Werbung

IHK Chemnitz veranstaltet Taxi-Treff

Am 13. November lädt die Industrie- und Handelskammer (IHK) in Chemnitz wieder Taxiunternehmer ein.
Wie der Zoll gegen Schwarzgeld im Taxigewerbe vorgeht, kommt bei der IHK zur Sprache. (Foto: Tim Reckmann/pixelio.de)
Wie der Zoll gegen Schwarzgeld im Taxigewerbe vorgeht, kommt bei der IHK zur Sprache. (Foto: Tim Reckmann/pixelio.de)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Die Bekämpfung der Schwarzarbeit im Taxigewerbe und Entwicklungen bei der Ortskundeprüfungen sind die Themen eines Branchentreffs für Taxiunternehmer, zu dem die Industrie- und Handelskammer (IHK) Chemnitz Regionalkammer Mittelsachsen am 13. November ab 9 Uhr einlädt. Die Veranstaltung, die auch dem Erfahrungsaustausch untereinander dienen soll, findet in der alten Webschule Hainichen statt.

Die Referenten sind Frank Matejek vom Hauptzollamt Erfurt und Thomas Riedel von der Dekra-Niederlassung in Chemnitz. Die Teilnahme ist kostenfrei. Florian Aurich von der IHK Chemnitz würde sich aber über eine Anmeldung per Telefon (0 37 31 / 7 98 65 -52 00) oder per E-Mail (florian.aurich@chemnitz.ihk.de) freuen.
 

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung