Renault frischt den Trafic Combi erneut auf

Ein aufgehübschter Bug, eine neue Armaturentafel, neue Assistenten und ein leicht geänderter Dieselmotor sollen den Transporter up to date halten.

Den Bug kennzeichnen neue LED-Vollscheinwerfer und neue Stoßfänger. (Foto: Renault)
Den Bug kennzeichnen neue LED-Vollscheinwerfer und neue Stoßfänger. (Foto: Renault)
Dietmar Fund

Ab dem Frühjahr 2021 bestellbar ist die aufgefrischte Form des Renault-Transporters Trafic Combi und seines edleren Shuttle-Verwandten SpaceClass. Die neu gestalteten Stoßfänger und der geänderte Kühlergrill sind wenig spektakulär, aber neue Voll-LED-Scheinwerfer soll der Personentransporter auch bekommen.

Im Innenraum dominiert die neue Armaturentafel, die es in zwei Ausführungen für den Combi und den SpaceClass gibt. Sie weist neue Staufächer und Ablagen sowie eine Schublade mit sechs Litern Inhalt anstelle eines Handschuhfachs auf. Sie soll sich auf Knopfdruck öffnen.

Neu ist das Online-Multimediasystem Easy Link mit einem 8-Zoll-Touchsreen. Es erlaubt die Smartphone-Integration über Apple CarPlay und Android Auto. Eine Ablage zum induktiven Laden des Smartphones kommt auch.

Bei den Fahrerassistenzsystemen kommen der Tote-Winkel-Warner, der Spurhalte-Warner und der aktive Geschwindigkeitsregler sowie der Notbremsassistent neu hinzu. Fahrzeuge mit Beifahrer-Doppelsitzbank, die für einen Neunsitzer zwingend benötigt wird, bekommen jetzt einen Beifahrer-Doppelairbag.

Neuer Basis-Dieselmotor ist der Blue dCI 110 mit Schaltgetriebe. Ein 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe namens EDC gibt es als Alternative beim Blue dCi 150, der den bisherigen Blue dCi 145 ersetzt. Unveränderte Top-Motorisierung bleibt der Blue dCi 170 EDC, den es nur mit dem Doppelkupplungsgetriebe gibt. Alle drei Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro-6d-Full.

Beim bisherigen Modell bietet INTAX eine Doppelkonsole für das Taxameter und ein Funkgerät an, die oben auf die Armaturentafel aufgesetzt wird. Alternativ dazu gibt es das Spiegeltaxameter oder eine Taxameter-Dachkonsole. Ob die Doppelkonsole noch passt, dürfte fraglich sein. Die Alternativen müssten weiterhin lieferbar sein.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)