Werbung
Werbung
Werbung

Schlienz-Tours übernimmt 105 Mercedes-Vans

Ein breites Spektrum der Personenbeförderung bis hin zum Flughafen-Shuttle decken die Vito, eVito, V-Klassen und Sprinter ab.

Bei einer solchen Menge an neuen Vans kommt natürlich der Werksfotograf, der sicher eine ganze Weile rangieren lassen musste. (Foto: Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland)
Bei einer solchen Menge an neuen Vans kommt natürlich der Werksfotograf, der sicher eine ganze Weile rangieren lassen musste. (Foto: Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Klassisch schwarz lackiert sind die 50 von insgesamt 105 Vans der Marke Mercedes-Benz, die Erhard Kiesel Anfang Oktober 2019 mit seinem Team in Empfang genommen hat. Der Geschäftsführer der Schlienz-Tours GmbH & Co. KG bekam beim Fototermin vor dem Mercedes-Benz-Museum in Untertürkheim die Schlüssel für 87 Fahrzeuge überreicht.

Bestellt hat Schlienz-Tours 87 Vito Tourer, 15 Sprinter Tourer, zwei V-Klassen vom Typ V300d 4Matic mit Luxussitzen und einen eVito Tourer. Ungefähr die Hälfte der Sprinter Tourer hat einen Rollstuhl-gerechten Umbau.

Schlienz-Tours versteht sich als Mobilitätsdienstleister und befördert im Großraum Stuttgart Schüler, Menschen mit eingeschränkter Mobilität und Fluggäste. Daneben betreibt das Unternehmen Taxi- und Mietwagenverkehre und macht On-Demand-Angebote mit einer eigenen App.

Laut Alexander Brüll, Projektleiter Shuttleservice, sind alle neuen Fahrzeuge mit Hardware von fms Austrosoft ausgestattet. Sie haben ein großes Display und sind über smartHUBX an die Zentrale angebunden. Ein Belegdrucker und ein PIN-Pad für Kartenzahlungen sind ebenfalls an Bord.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung