OV Steinborn zeigt Oldtimer und neue Kleinbusse

Am ersten Dezember-Wochenende können Taxi- und Mietwagenunternehmer, die auch Kleinbusse betreiben, sich die Kleinbus-Winter-Ausstellung und Bus-Oldtimer im neuen Classic Coach Center Steinborn anschauen.

Bei einem Unternehmen aus der Nähe von Ulm darf natürlich ein kleiner Oldtimer-Bus von Kässbohrer Setra nicht fehlen. (Foto: OV Steinborn)
Bei einem Unternehmen aus der Nähe von Ulm darf natürlich ein kleiner Oldtimer-Bus von Kässbohrer Setra nicht fehlen. (Foto: OV Steinborn)
Dietmar Fund

Der Familienbetrieb OV Steinborn aus Erbach bei Ulm weiht am Samstag, dem 3. und Sonntag, dem 4. Dezember 2022 seinen neuen Standort im Oberen Luß 39 ein. Dort ist eine neue Halle entstanden, die komplett dem Thema Oldtimerbusse gewidmet wird und deshalb Classic Coach Center Steinborn getauft wurde.

Am neuen Standort werden am Einweihungs-Wochenende auch Klein- und Midibusse zu sehen sein. Sie haben zum Teil bereits batterieelektrische Antriebe und könnten mit niederflurigen Einstiegen auch für Taxi- und Mietwagenbetriebe interessant sein, die bei On-Demand-Verkehren mitmischen möchten. Bei ihnen geben die Auftraggeber oft neben einem schadstoffarmen Antrieb auch die Barrierefreiheit als Kriterium vor.

Das Team der Familie steht am Samstag ab 11 Uhr bereit und am Sonntag von 10 bis gegen 15 Uhr. Das Unternehmen bittet um vorige Anmeldung per E-Mail ov@midibusse.de.

Kunden für die Klein- und Midibusse werden weiterhin am bisherigen Standort Großes Wert 5/1 bedient, wo die Firmenzentrale angesiedelt bleibt. Der alte und der neue Standort liegen nur rund einen Kilometer voneinander entfernt im selben Ort.

Der Familienbetrieb wurde 1990 als Busunternehmern gegründet. Im Jahr 2009 kamen der Omnibushandel und der Vertrieb von Kleinbussen hinzu, die die OV Steinborn GmbH von verschiedenen Karossiers in Spanien, der Türkei und in Rumänien fertigen lässt.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)