Werbung
Werbung
Werbung

Plauener Behörde will keinen Taxi-Dienstplan aufstellen

Trotz Beschwerden über die schlechte nächtliche Bestellbarkeit von Taxis will die Genehmigungsbehörde selbst nicht tätig werden.

Die Behörde hat der Taxigenossenschaft Plauen nicht den Wunsch erfüllt, einen Dienstplan für die Taxiunternehmer für den Nachtdienst unter der Woche aufzustellen. (Foto: Dietmar Fund)
Die Behörde hat der Taxigenossenschaft Plauen nicht den Wunsch erfüllt, einen Dienstplan für die Taxiunternehmer für den Nachtdienst unter der Woche aufzustellen. (Foto: Dietmar Fund)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Wie die Chemnitzer Tageszeitung „Freie Presse“ berichtet, lehnt es die Verkehrsbehörde des Vogtlandkreises ab, Nachtdienst-Pläne für die Plauener Taxiunternehmen zu erstellen. Dazu fehle ihr die rechtliche Handhabe, ließ die Behörde dazu verlauten.

Die Anregung zur Einrichtung von Nachtdienstplänen war von der Taxigenossenschaft Plauen gekommen. Sie hatte im Frühjahr 2018 Arbeitskräfte in der Disposition einsparen müssen und daraufhin auf ein Smartphone-basiertes Vermittlungssystem umgestellt. Nur noch eine Disponentin nimmt seither beispielsweise Vorbestellungen nur bis zum frühen Nachmittag entgegen. Danach landen die telefonischen Taxi-Anfragen reihum bei den eingebuchten Fahrern, die Aufträge auch an näher beim Kunden befindlichen Kollegen weiterleiten können (wie taxi heute in der Ausgabe 6-7/2018 berichtete).

Technisch also wäre ein Nachtdienst weiterhin auch unter der Woche möglich. Viele der angeschlossenen Taxiunternehmer schicken aber an Werktagen nach 22 Uhr keine Fahrer mehr auf die Straße, weil sich deren Einsatz aufgrund des zu zahlenden Mindestlohns nicht mehr lohnt.

Ein anderer Landkreis hat übrigens kürzlich eine elegante Lösung für das auch dort auftretende Nachtdienst-Problem gefunden: Er nahm kurzerhand in seine Taxiordnung den Passus auf, dass die Taxiunternehmer einen Nachtdienstplan selbst aufstellen müssen. So konnte er signalisieren, dass er etwas gegen Bürgerbeschwerden tut, ohne die Arbeit selbst übernehmen zu müssen (taxi heute berichtete).

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung