Taxiunternehmer mit Klimaschutzflagge ausgezeichnet

Der Landrat des Landkreises Wesel zeichnete das Taxiunternehmen Dickmann aus Voerde dafür aus, dass er ein mit Wasserstoff betriebenes Taxi einsetzt.

Landrat Ingo Brohl (v.l.) zeichnete Michael Dickmann aus. Ihn begleiteten Catrin Siebert (Fachstelle Europa und nachhaltige Kreisentwicklung) und Dirk Haarmann, Bürgermeister der Stadt Voerde. (Foto: Kreis Wesel)
Landrat Ingo Brohl (v.l.) zeichnete Michael Dickmann aus. Ihn begleiteten Catrin Siebert (Fachstelle Europa und nachhaltige Kreisentwicklung) und Dirk Haarmann, Bürgermeister der Stadt Voerde. (Foto: Kreis Wesel)
Dietmar Fund

Wenige Tage, nachdem Michael Dickmann jede Menge Preise bei der Tombola der Europäischen Taximesse überreicht hatte, bekam der Taxiunternehmer aus Voerde am 15. November 2022 selbst einen Preis. Ingo Brohl, Landrat des Kreises Wesel, übergab ihm zusammen mit dem Voerder Bürgermeister Dirk Haarmann die Klimaschutzflagge.

Diese Auszeichnung erhielt der Unternehmer stellvertretend für das Klimabündnis der Kommunen im Kreis Wesel. Der Landrat würdigte damit den Einsatz des ersten Wasserstofftaxis in Nordrhein-Westfalen, für das es im Landkreis noch keine Tank-Infrastruktur gibt. Derzeit muss das Taxi nämlich noch in Duisburg betankt werden. Insofern ist die Einschätzung des Landrats zutreffend, dass es sich bei Michael Dickmann um einen „Wasserstoff-Pionier“ handelt.

Die 50 Teilnehmer des 4. Netzwerktreffens des „H2 Niederrhein Kreis Wesel Netzwerkes“, bei dem die Klimaschutzflagge weitergereicht wurde, waren sich in ihrer Einschätzung einig, dass mit einer nachwachsenden Nachfrage auch eine entsprechende Tank-Infrastruktur aufgebaut werde.

Wie das Landratsamt in seiner Pressemitteilung schreibt, ist das „Klimabündnis der Kommunen im Kreis Wesel" ein Zusammenschluss aller 13 Kommunen und dem Kreis Wesel sowie den Partnern KompetenzNetz Energie Kreis Wesel e.V., Verbraucherzentrale NRW und Zentrum für Umwelt, Energie und Klima der Handwerkskammer Düsseldorf. Es befasst sich mit dem Klimaschutz und der Anpassung an den Klimawandel. Die Klimaflagge verleiht das Klimabündnis seit dem Jahr 2011 für nachahmenswerte Projekte, Initiativen und an Unternehmen aus dem Kreis Wesel, die sich dafür qualifizieren. Die Auszeichnung ist eine Art „Wanderpokal“, der von Gewinner zu Gewinner weitergereicht wird.

Der von Taxi Dickmann gefahrene Toyota Mirai der zweiten Generation ist das derzeit einzige mit einem Taxi-Paket von INTAX bestellbare serienmäßige Wasserstoff-Auto. Es wird mit Wasserstoff betankt, der in einer Brennstoffzelle in Strom umgewandelt wird. Angetrieben wird der Mirai also von einem Elektromotor.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)