Werbung
Werbung
Werbung

BZP will seine Marke auf den Prüfstand stellen

Bei der Frühjahrsversammlung 2019 sollen die Delegierten entscheiden, ob der Verband mit neuem Namen und neuem Logo auftreten soll.

Das Logo und das Kürzel BZP sollen neu überdacht werden. (Abb.: BZP)
Das Logo und das Kürzel BZP sollen neu überdacht werden. (Abb.: BZP)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Ist der Deutsche Taxi- und Mietwagenverband (BZP) noch als Marke vermittelbar oder sollten wir sie nicht besser auf den Prüfstand stellen? Das fragte BZP-Präsident Michael Müller in seinem gewerbepolitischen Bericht, den er am 1. November 2018 bei der Herbstversammlung des Verbandes im Kölner Pullman-Hotel gab.

Die Antwort lieferte er gleich mit, indem er berichtete, bei der Frühjahrsversammlung Ende März solle entschieden werden, was man mit einer neuen Eigendarstellung sinnvoller machen könne. Es seien dazu schon Marken-Workshops gelaufen. Nun sollten auch die Ausschüsse mit einbezogen werden. Es werde eine offene Diskussion über einen neuen Auftritt geben.

Die Frühjahrsversammlung ist für den 25. bis 27. März 2019 in Nürnberg geplant.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung