Werbung
Werbung
Werbung

Opel bietet bis Jahresende höhere Taxi-Rabatte

Für den Vivaro gibt es bis zu 38 Prozent. Auf der Europäischen Taximesse gab es obendrauf eine Opel Bonuskarte für weitere 500 Euro Nachlass.

Die 500 Euro Nachlass bringende Opel Bonuscard gibt es nur auf der Europäischen Taximesse 2018. (Foto: Dietmar Fund)
Die 500 Euro Nachlass bringende Opel Bonuscard gibt es nur auf der Europäischen Taximesse 2018. (Foto: Dietmar Fund)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Auf der Europäischen Taximesse in Köln präsentierte Lokalmatador Opel-Bauer die Taxi-Modelle von Opel garniert mit Taxi-Nachlässen, die Opel bis Ende 2018 auf bis zu 38 Prozent beim auslaufenden Transportermodell Vivaro erhöht hat. Sie gelten für Kaufverträge, die zwischen dem 2. November 2018 und dem 31. Dezember 2018 abgeschlossen werden. Die neuen Taxis müssen dann bis spätestens 30. September 2019 zugelassen werden.

Messebesucher, die am Stand eine Opel Bonuscard mitnehmen, bekommen beim Abschluss eines solchen Kaufvertrags eine einmalige Gutschrift von 500 Euro. Diese Aktion gilt für die von Opel selbst zum Taxi umgebauten Modelle Insignia, Zafira und Vivaro B sowie für den neuen Combo E und den Grandland X, die von Händlern wie Opel Bauer oder dem Autohaus Siebrecht extern zum Taxi umgerüstet werden.

Weitere Themen am Stand waren die Taxi-Ersatzwagen und die Lagerwagen, die im Taxi-Verkauf aktive Opel-Händler in der Regel bereithalten, und die Kooperation mit FTS Taxi Rent. Über sie sollen auch Händler ohne eigenes Leihtaxi sehr schnell ein Ersatztaxi für ihre Opel-Kunden organisieren können. Der Taxivermieter setzt jetzt Opel-Taxis ein, mit denen Opel-Händler einerseits Taxi-Events organisieren und andererseits Probefahrten mit Opel-Modellen zu sehr günstigen Konditionen anbieten können.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung