Werbung
Werbung
Werbung

In Südbaden fuhr ein Wahltaxi

Ein Volvo V90 und ein S90 verkehrten als „Wahltaxi“ mit entsprechender Werbung in Freiburg und in Lörrach. | Bild: Volvo
Ein Volvo V90 und ein S90 verkehrten als „Wahltaxi“ mit entsprechender Werbung in Freiburg und in Lörrach. | Bild: Volvo
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Um Bürgerinnen und Bürger auf die Bundestagswahl aufmerksam zu machen, lud die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (lpb) zwischen dem 8. und dem 12. September 2017 zu kostenlosen „Taxifahrten“ in Freiburg und in Lörrach ein.

Einzelne Fahrgäste konnten mit Vertretern der Institution über die Wahl reden und sich an einem Wahlquiz per Tablet-PC beteiligen. Zu zweit Reisende konnten auf dem Tablet-PC gegeneinander antreten. Wer keine Berührungsängste gegenüber Politikerinnen und Politikern hatte, konnte Vertreter zur Wahl antretender Parteien „löchern“.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel In Südbaden fuhr ein Wahltaxi
Seite 34 | Rubrik Zu guter Letzt
Logobanner Liste (Views)
Werbung