Werbung
Werbung
Werbung

Taxi bringt Kinder ins Brezelmuseum

Im Brezelmuseum lernen die kleinen Fahrgäste des Taxiunternehmers Dahlke, wie man das bekannte Gebäck schlingen muss. | Bild: Taxi-Dahlke
Im Brezelmuseum lernen die kleinen Fahrgäste des Taxiunternehmers Dahlke, wie man das bekannte Gebäck schlingen muss. | Bild: Taxi-Dahlke
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Zu den regelmäßigen Aufträgen des Taxiunternehmers Jörn-Götz G. Dahlke aus der Schillerstadt Marbach am Neckar gehört die Beförderung von Förderschülern der Uhlandschule. Deshalb wollte der Unternehmer diesen Kindern, die Schwierigkeiten mit dem Lernen haben oder aus sozial schwachen Familien kommen, wieder etwas zurückgeben. So kam er auf die Idee, mit ihnen einmal im Jahr zu drei Anlaufpunkten für gutes Essen in der benachbarten Gemeinde Erdmannhausen zu fahren.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Taxi bringt Kinder ins Brezelmuseum
Seite 12 | Rubrik Gewerbepolitik
Logobanner Liste (Views)
Werbung