Werbung
Werbung
Werbung
Artikelverlängerung

Umstrittener Partnertausch





Sprach man bisher vom Hybridantrieb, meinte man damit immer die Symbiose aus Benzin- und E-Aggregat. Manche Autobauer haben nun aber einen anderen Partner für den Elektromotor entdeckt.

Eigentlich bedeutet „Hybrid“ lediglich, dass zwei Technologien miteinander kombiniert werden - im Falle des Fahrzeugantriebs die eines Elektroaggregats mit der eines Verbrennungsmotors. Dass bei letzterem bisher immer auf den Benziner und nicht auf den Diesel zurückgegriffen wurde, liegt in der aufwendigen Abgasreinigung begründet.

Dieser Artikel erschien in der August-Ausgabe der taxi heute.

Werbung