Werbung
Werbung
Werbung

Taxi des Jahres 2019

Vom 24.- 25. Mai 2019 fand eine neue Ausgabe von Europas größten Taxi-Vergleichstest "Taxi des Jahres 2019" statt.

Taxi des Jahres 2019
(Foto: Taxi des Jahres 2019 / wk)

Taxi des Jahres ist ein Taxi-Vergleichstest, der regelmäßig von taxi heute, dem unabhängigen Magazin für die Taxi- und Mietwagenbranche bzw. dem Münchner HUSS-VERLAG veranstaltet wird.

Der Vergleichstest fand über mehrere Tage statt. Es nahmen diverse Auto-Marken mit ihren jeweiligen bereits als Taxi umgerüsteten Taxi-Modellen teil. So ist ein praktischer bzw. wirklichkeitsnaher Test möglich.

Als Tester agierten Taxi- und Mietwagenunternehmer aus ganz Deutschland, die sich vorher zum Vergleichstest angemeldet haben, d.h. jeder Taxiunternehmer konnte ein Teil von Taxi des Jahres werden und alle Modelle unter Praxisbedingungen nach verschiedenen Kriterien selbst testen.

Partner

fleet ad, der Kölner Spezialist für ein interaktives Unterhaltungsprogramm und Werbung auf Tablets in Taxis.

Wo die Serienproduktion der Fahrzeugindustrie aufhört, fangen wir an.

Connecting Global Competence: Getreu diesem Leitmotiv vernetzen wir seit mehr als fünf Jahrzehnten Menschen weltweit.

Wenn die Werksgarantie für ein Fahrzeug ausläuft, sind gerade Taxi-, Mietwagen- oder Sonderfahrzeugunternehmer im Reparaturfall oft auf sich selbst gestellt. Diese Lücke schließen wir mit unseren Garantiepaketen, mit denen wir genau abgestimmt auf den Bedarf einen umfassenden Reparaturkostenschutz zusichern.

Taxi.de ist eine Dispositionslösung, die bei mehr als 800 Flotten in Deutschland im Einsatz ist. Effiziente Planung und Disposition, Zeiterfassung, diverse digitale Buchungskanäle zur Kundenbindung, die Berücksichtigung von Live-Verkehrsdaten sowie ein Fremdvermittlungsnetzwerk, helfen Ihnen effizient und zukunftsfähig zu arbeiten.

Als Teil eines weltweit agierenden Energiekonzerns gehört TOTAL auch in Deutschland zu den führenden Akteuren des Mineralölmarktes.

Die Testfahrzeuge wurden in vier Kategorien bewertet.

Die Einschätzung der Taximodelle erfolgte nach genau definierten Bewertungskriterien, die pro Modell innerhalb der beiden Fahrzeugkategorien Limousinen und Kombis sowie Maxi- und Kompakt-Vans ausgewertet wurden. Dadurch bekamen die jeweiligen für den Taxi- Alltag ganz spezifischen Kriterien eine größere Gewichtung. Bewertet wurden die Aspekte

  • Wirtschaftlichkeit
  • Funktionalität
  • Komfort 
  • Emotion

Bewertet wurde nach einem Notensystem von 1 (sehr gut) bis 4 (nicht taxi-gerecht). Für jedes Fahrzeug wurde ein einheitliches Datenblatt erstellt (mit allen verfügbaren und notwendigen Informationen über den Wagen). Alle Daten der Testfahrten wurden in eine Datenbank eingegeben und aus allen Noten ergab sich die Gesamtnote und die Platzierung.

Die jeweils notenbesten Taxis innerhalb dieser Bewertungskriterien und innerhalb der jeweiligen Fahrzeugkategorien gingen als Sieger aus Europas größtem Taxi-Vergleichstest hervor und wurden als „Taxi des Jahres“ geehrt.

Die Preisverleihung zum Taxi des Jahres fand noch am gleichen Abend des letzten Testtages statt. Bei dieser Abendveranstaltung trafen sich alle Testteilnehmer und ebenso die Vertreter der Taxi-Hersteller ein, um in einem festlichen Rahmen an der Verkündung der Ergebnisse teilzunehmen, die vom Team in akribischer Arbeit ausgewertet wurden.

Veranstalter
HUSS VERLAG GmbH
Joseph-Dollinger-Bogen 5
80807 München
+49 89 32391 0
Ansprechpartner
Bert Brandenburg
Geschäftsführer
HUSS-VERLAG GmbH
Dietmar Fund
Chefredakteur
taxi heute
+49 89 323 91 252
Christiane Huss
Leitung Marketing und Veranstaltungen
+49 89 323 91 127
Julia Mogilevska
Marketing & Veranstaltungen
+49 89 323 91 126
Julia.Mogilevska@hussverlag.de
Werbung
Werbung
Werbung