Taxi-Training mit Rolli-Elementen

Rollstuhlgerechte Fahrzeuge sollen im September 2020 im Mittelpunkt stehen. (Foto: Dietmar Fund)
Rollstuhlgerechte Fahrzeuge sollen im September 2020 im Mittelpunkt stehen. (Foto: Dietmar Fund)

Nach mehreren Terminverlegungen plant die IG Taxi Ortenau e.V. nun für Samstag, den 19. September 2020 das nächste Fahrsicherheitstraining auf dem Gelände einer Spedition am Nordrand Offenburgs. Der Vorsitzende Markus Schmid arbeitet dabei wieder mit der SVG Baden zusammen. Dieses Mal sollen die Teilnehmer auch die Perspektive von Rollstuhlfahrgästen kennenlernen, da die Nachfrage nach Rollstuhltaxis auch politisch immer wichtiger wird.

Der zunächst vorgesehene Termin 9. Mai wurde am 30. April 2020 wegen der Verlängerung der Kontaktsperre bei zum 10. Mai abgesagt. Wegen der fortgeführten Beschränkungen war ein ursprünglich geplanter Termin im Sommer nicht mehr realisierbar und beim Termin im Oktober kam es zu einer unvorhergesehenen Terminkollision.

Das Training findet wie bei der ersten Veranstaltung 2019 auf dem Dietrich-Areal im Norden Offenburgs statt. Dorthin können Taxi- und Mietwagenunternehmer ihre Fahrer ab 7.30 Uhr schicken. Die Veranstaltung endet um 17.00 Uhr.

Termindaten
Kategorie
Fahrsicherheitstraining
Datum
19.09.2020
Ort
Offenburg
Name Veranstalter
IG Taxi Ortenau e.V.
05.05.2021 - 07.05.2021
Messe-Galerie, Fulda
13.10.2020
Fürth, Stadthalle
06.10.2021 - 09.10.2021
Düsseldorf
06.11.2020 - 07.11.2020
Koeln-Messe